Die kleine Rittnerbahn

suedtirolritten Die kleine Rittnerbahn Es gibt wohl kaum eine schönere und bequemere Art, sich die Landschaft anzusehen, als mit einer ‘Bimmelbahn’ zu fahren. Die Rittnerbahn führt von Bozen nach Klobenstein und ist eine elektrisch betriebene Schmalspurbahn, die mit 30 km/h durch Wälder, Tunnel und Wiesen tuckert. So fährt man in kleinen historischen Wagen über das Rittner Hochplateau durch wunderbare Landschaft von Maria Himmelfahrt, Oberbozen, Wolfsgruben und Lichtenstern nach Klobenstein. Im Stundentakt geht es hier mit der Schmalspurbahn das ganze Jahr über täglich von einem Ort zum anderen und wird nicht nur von Besuchern, sondern auch den Pendlern gerne benutzt. Die Rittner Seilbahn hingegen verkehrt zwischen Bozen und Oberbozen alle 11 Minuten. Sie ist eine der längsten der Welt und gibt die Möglichkeit, die Stadt aus der Vogelperspektive zu genießen. Von Oberbozen gehen mehrere sehr schöne Wanderwege ab, wie beispielsweise der Themenweg oder die Sigmund Freud Promenade.